Deutschlandradio-Mobil


Programmvorschau Dlf Kultur
Vorschau für morgen

aktuelle Sendung

Seit 17:05 Uhr Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Hans-Joachim Wiese

Vorschau Donnerstag, 16. August 2018

00:00 Uhr Nachrichten

00:05 Uhr Neue Musik

Vor 50 Jahren
György Ligeti
"Continuum“ (1968) für Cembalo solo
Elisabeth Chojnacka, Cembalo

Hans Ulrich Humpert
“Der Frieden“ (1968, rev. 1984), Lied für Mezzosopran und elektronische Klänge auf das gleichnamige Gedicht von Friedrich Hölderlin
Mechthild Georg, Mezzosopran

Nicolaus A. Huber
„Epigenesis III“ (1968/69) für 14 Streicher und Schlagzeug
Rheinisches Kammerorchester
Leitung: Thomas Baldner

Giuseppe Giorgio Englert
„Tarok“ (1968), Ein musikalisches Spiel für 3 bis 6 Streichinstrumente
Trio à cordes français:
Gérard Jarry, Violine
Serge Collot, Viola
Michel Tournus, Violoncello

Peter Eötvös
“Mese (Tale - Märchen)” (1968), Elektroakustische Musik
Realisation im Studio für Elektronische Musik des WDR Köln

01:00 Uhr Nachrichten

01:05 Uhr Tonart

Rock
Moderation: Jörg Adamczak

02:00 Uhr Nachrichten

03:00 Uhr Nachrichten

04:00 Uhr Nachrichten

05:00 Uhr Nachrichten

05:05 Uhr Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

u.a. Kalenderblatt
Vor 275 Jahren: Der Geigenbauer Matthias Klotz gestorben

05:30 Uhr Nachrichten

05:50 Uhr Aus den Feuilletons

06:00 Uhr Nachrichten

06:20 Uhr Wort zum Tage
Pfarrer Michael Becker
Evangelische Kirche

06:30 Uhr Nachrichten

07:00 Uhr Nachrichten

07:20 Uhr Politisches Feuilleton
Vaterland und Muttersprache:
Worüber Dichter noch reden können
Von Matthias Buth

07:30 Uhr Nachrichten

07:40 Uhr Interview
"Das Integrationsparadox" - Zusammenwachsen tut weh
Gespräch mit Prof. Aladin El-Mafaalani, und Politikwissenschaftler

08:00 Uhr Nachrichten

08:30 Uhr Nachrichten

08:50 Uhr Buchkritik
"Nachtleuchten" von Maria Cecilia Barbetta
Rezensiert von Dirk Fuhrig

09:00 Uhr Nachrichten

09:05 Uhr Im Gespräch

Alles für ein Zirkuszelt
Susanne Führer im Gespräch mit Irene Moessinger, Kulturmanagerin, Gründerin des "Tempodrom"

Ihr Erbe steckte sie in ein Zirkuszelt und stellte es in den Berliner Tiergarten. Die Krankenschwester Irene Moessinger war die Gründerin des Tempodroms, das in den 80er Jahren zu einer festen Größe in der Off-Szene avancierte. Weil der Bau eines festen Hauses für das neue Tempodrom teurer wurde als geplant, fand sie sich vor Gericht wieder. Und erhielt einen Freispruch erster Klasse. Jetzt legt sie ihre Autobiographie vor.

10:00 Uhr Nachrichten

10:05 Uhr Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Aus den Listen: "Ihr Scheinheiligen" von Tuba Sarica
Gespräch mit Christian Rabhansl

"Anmut und Feigheit" - Liebe ist nichts für Angsthasen
Gespräch mit dem Schriftsteller Frank Schulz

Sachbuch von Isabelle Lehn u.a.:
Schreiben lernen im Sozialismus
Von Michael Opitz

Florian Werner liest Musik:
"Sommerzeit Traurigkeit" von Die Nerven

11:00 Uhr Nachrichten

11:05 Uhr Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Der Rechtsruck und die Popkultur:
Dlf Kultur-Talk beim Popkultur-Festival
Gespräch mit Dirk Schneider

Forschungsprojekt: Musik und populistische Ideologien
Gespräch mit Dr. Melanie Schiller, Assistenzprofessorin f. Medienwissenschaft u.Popularmusik und Prof. Dr. Mario Dunkel, Musikpädagoge

11:30 Uhr Musiktipps

11:45 Uhr Rubrik: Weltmusik
Trance-Musik Marokkos: Das 1. Gnaoua-Festival in Berlin
Gespräch mit Alaa Zouiten, Oudspieler und Komponist

12:00 Uhr Nachrichten

12:05 Uhr Studio 9 - Der Tag mit ...

Dr. Jacques Schuster, Journalist
Moderation: Mirjam Kid

13:00 Uhr Nachrichten

13:05 Uhr Länderreport

Moderation: Heidrun Wimmersberg

"Deutschland ist und bleibt das beliebteste Reiseziel der Deutschen"
Gespräch mit Claudia Gilles

Hidden Champions:
Die Hansestadt Wismar
Von Silke Hasselmann

Hidden Champions:
Fürstenberg/Havel in Brandenburg
Von Vanja Budde

Die Berliner - nicht unbedingt gastfreundlich, aber ehrlich
Von Thomas Klug

14:00 Uhr Nachrichten

14:05 Uhr Kompressor

Das Kulturmagazin
Live vom Pop-Kultur-Festival aus der Kulturbrauerei in Berlin
Moderation: Stepahn Karkowsky

14:30 Uhr Kulturnachrichten
Von Heike Bredol

15:00 Uhr Kakadu

15:00 Uhr Nachrichten für Kinder

15:05 Uhr Quasseltag
Moderation: Tim Wiese
08 00 22 54 22 54

15:30 Uhr Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig
u.a. vom Pop-Kultur-Festival aus der Kulturbrauerei in Berlin

60. Geburtstag: Madonna und das Ende der Souveränität
Gespräch mit Sonja Eismann

Reihe Natur und Musik 4/5: Klima?
Kein Thema für Klassik-Festivals
Gespräch mit Merle Krafeld

Death Cab For Cutie:
Liebeslieder für die Post-Pubertät
Von Christoph Möller

Zum Tod von Aretha Franklin

16:00 Uhr Nachrichten

16:30 Uhr Chor der Woche
Die Klangfänger
Hochschulchöre sind eine toller Ausgleich zum kopflastigen Alltag. Bei Chören an Hochschulen besteht die Schwierigkeit in der hohen Fluktuation. Sänger kommen und gehen jedes Semester. Der Hochschulchor "Die Klangfänger" wurde vor zehn Jahren mit zunächst fünfzehn Mitgliedern gegründet - allesamt Innenarchitekturstudenten. Heute sind es meist um die 40 Sängerinnen und Sänger, die hauptsächlich Popsongs singen. Ganz wichtig ist allen die Chorgemeinschaft. Da passt es gut, dass der Chor gleich nebenan vom Hofbräuhaus in Coburg probt.

17:00 Uhr Nachrichten

17:05 Uhr Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Hans-Joachim Wiese

17:30 Uhr Kulturnachrichten
Von Heike Bredol

17:50 Uhr Typisch deutsch?
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

18:00 Uhr Nachrichten

18:30 Uhr Weltzeit

Moderation: Andre Zantow

Bauern in Iowa - Wie Trump den eigenen Wähler schadet
Von Thilo Kößler

Der Handelskonflikt mit China hat Sanktionen auf beiden Seiten zur Folge. Im Süden der USA sind vor allem die Farmer von Soja und die Schweinehalter betroffen. Sie verkaufen ihre Produkte nun nicht mehr in diesen riesigen Maßstäben nach China und müssen mit Einbußen leben. Zu Trump stehen die meisten Farmer in Iowa trotzdem weiterhin. Er versuche zumindest etwas und hoffentlich sei der Konflikt bald beigelegt. Das ist bis zu den Midsterm-Wahlen allerdings nicht in Sicht.

19:00 Uhr Nachrichten

19:05 Uhr Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Sexualität in der Medizin:
Ist Lust ein Menschenrecht?
Von Jenny Genzmer

"Kultureller Imperialismus"?
Sprachassistenten begründen Emotionale Regime
Von Esther Schelander

19:30 Uhr Zeitfragen. Feature
Fenster zum Hirn
Wie das Silicon Valley und die Neurowissenschaft Gedanken entschlüsseln möchten
Von Matthias Eckoldt
(Wdh. v. 18.01.2018)

Wissenschaftler und Start-ups arbeiten an einem „Window into the brain“, mit dessen Hilfe es möglich sein soll, Gedanken zu lesen und Befehle an das Hirn zu übermitteln.

20:00 Uhr Nachrichten

20:03 Uhr Konzert

Uckermärkische Musikwochen
Franziskaner-Klosterkirche Angermünde
Aufzeichnung vom 11.08.2018

Johann David Heinichen
"Dixit Dominus" in F

Adam Jarzębski
Concerto primo
Cantate Domino

Grzegorz G. Gorczycki
In virtute tua

Johann David Heinichen
Magnificat in b

Jan Dismas Zelenka
Da pacem Domine ZWV 167

Adam Jarzębski
Canzona seconda

Grzegorz G. Gorczycki
In manus tua Domine

Adam Jarzębski
Tamburetta, Concerto à 3

Antonio Lotti
Gloria in D

Ensemble Polyharmonique
(oh!) Orkiestra Historiczna Katowice
Leitung: Alexander Schneider und Martina Pastuszka

22:00 Uhr Chormusik

28. Rudolstadt-Festival
Stadtkirche
Aufzeichnung vom 08.07.2018

Chorwerke von Arvo Pärt, Pärt Uusberg u.a.

E Stuudio Noortekoor (Estland)
Leitung: Küli Lokko

22:30 Uhr Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Oliver Thoma

23:00 Uhr Nachrichten

23:05 Uhr Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

Forensic Oceanography - das Sterben im Mittelmeer als Thema bei der Manifesta
Gespräch mit dem Filmregisseur Lorenzo Pezzani

Lust der Täuschung. Eine Ausstellung in München
Von Tobias Krone

Hohenzollern-Gruft vor Renovierung:
Über die ideale Präsentation von Grabanlagen
Von Nikolaus Bernau

Raw Materials:
Christien Meindertsma im Vitra Design Musuem
Von Rudolf Schmitz

Kulturpresseschau
Von Tobias Wenzel

23:30 Uhr Kulturnachrichten
Von Bettina Ritter