Deutschlandfunk

Informationen am Morgen
Freitag, 04.10.2019
0:00
0:00
Demonstranten rufen Slogans während eines seltenen Protestes gegen die Regierung in der Innenstadt von Kairo. Die Demonstranten forderten am späten Freitagabend den Sturz des ägyptischen Präsidenten al-Sisi. Oppositionsmedien berichteten von Demonstrationen auf dem zentralen Tahrir-Platz in Kairo, Alexandria, Suez und Mansura. In Kairo seien mehrere Demonstranten von der Polizei verhaftet worden, berichtete die unabhängige Webseite Mada Masr. (Oliver Weiken/dpa)

Ägypten

Zwischen Angst und Armut

Von Stefan Heinlein

Die Dlf Audiothek downloaden