Deutschlandfunk

Kommentare und Themen der Woche
Freitag, 24.07.2020
0:00
0:00
Soldaten in der Grundausbildung stehen am 01.11.2016 auf dem Gelände der Marinetechnikschule (MTS) in Parow (Mecklenburg-Vorpommern) bei Stralsund. Die Bundeswehr hat die knapp acht Millionen Euro Ausgaben für die Realitiy-Dokumentation "Die Rekruten" und eine damit verbundene Werbekampagne verteidigt. Die Serie soll nach Angaben der Bundeswehr die Ausbildung der Rekruten mit allen Höhen und Tiefen abbilden. Von Dienstag an wirbt die Bundeswehr in der täglichen Dokumentation auf einem Youtube-Kanal um junge Soldaten, indem sie die Ausbildung und das Leben von zwölf Rekruten der Marinetechnikschule abbildet. (dpa-Zentralbild/Stefan Sauer)

Bundeswehr-Freiwilligendienst

Heimatschutz taugt nicht als gesellschaftlicher Kitt

Georg Löwisch, Chefredakteur von "ZEIT Christ & Welt"

Die Dlf Audiothek downloaden